Ich unterstütze Cansel Kiziltepe

ich-unterstuetze-cansel-kiziltepe-im-berliner-wahlkreis-friedrichshain-kreuzberg.jpg

Ich unterstütze Cansel Kiziltepe, im Berliner Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg Ost ein Direktmandat für den Bundestag zu erreichen. Sie setzt sich ein für starke Gewerkschaften, für mehr Lohngerechtigkeit über gute Tarifverträge und für eine gerechte Rentenpolitik, die auch die Benachteiligten nicht aus dem Blick verliert. Sie engagiert sich dafür, Steuerhinterziehern die rote Karte zu zeigen und Steuervergünstigungen abzubauen. Gerade in Berlin will sie dafür kämpfen, dass die Mieten auch für Normalverdiener bezahlbar bleiben und niemand aus seinem Kiez vertrieben werden kann, weil Immobilien-Spekulanten und Renditehaie darüber bestimmen wollen, wer sich wo eine Wohnung leisten kann.

Klaus Staeck, ehemaliger Präsident der Akademie der Künste und Gründer der “Aktion für mehr Demokratie”

http://www.aktion-fuer-mehr-demokratie.de


Ich unterstütze Cansel Kiziltepe, im Berliner Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg Ost ein Direktmandat für den Bundestag zu erreichen. Sie setzt sich ein für starke Gewerkschaften, für mehr Lohngerechtigkeit über gute Tarifverträge und für eine gerechte Rentenpolitik, die auch die Benachteiligten nicht aus dem Blick verliert. Sie engagiert sich dafür, Steuerhinterziehern die rote Karte zu zeigen und Steuervergünstigungen abzubauen. Gerade in Berlin will sie dafür kämpfen, dass die Mieten auch für Normalverdiener bezahlbar bleiben und niemand aus seinem Kiez vertrieben werden kann, weil Immobilien-Spekulanten und Renditehaie darüber bestimmen wollen, wer sich wo eine Wohnung leisten kann.

Klaus Staeck, ehemaliger Präsident der Akademie der Künste und Gründer der “Aktion für mehr Demokratie”

http://www.aktion-fuer-mehr-demokratie.de

Quelle: von unserer Facebook Seite